Freitag, 27. Juli 2007

"Füllosofische" Betrachtungen

Was eigentlich sind philosophische Betrachtungen? Ohne mich nun detailliert über Philosophie an sich aus zu lassen, kann man durchaus logisch nachvollziehbar behaupten: Philosophische Betrachtungen sind das Erwägen (überlegen) unterschiedlicher Möglichkeiten, Variationen, Standpunkte, Thesen zu einem festen Objekt, Ausgangssituation, Begriff oder Behauptung. Um sich nicht im Detail zu verlieren soll hier diese Definition gelten.

Philosophische Betrachtungen können ganz unterschiedlichen Zwecken dienen. Sie können vom Ausführenden für gute Zwecke benutzt werden aber auch zu niederen Zwecken verwand werden. Man kann damit die eigenen Überzeugungen kontrollieren und hinterfragen. Aber auch kritisieren zerpflücken demontieren.

Im Sinne des "Erfinders" ist aber wohl, eine philosophische Betrachtung eine Sache von allen Seiten zu beleuchten und ihre Möglichkeiten in ihrer Anschauung zu vertiefen und zu festigen. Oder aber eben die Anschauung immer mal wieder zu hinterfragen vom veränderten Standpunkt aus.

Eine philosophische Betrachtung ist genauso wenig eine Wahrheit wie eine Meinung. Nur weil ich meine das ist so oder so Richtig wird sie nicht zur Wahrheit.

Sie ist einfach nur eine Betrachtung, ein Versuch ein Bemühen das angenommene zu überprüfen. Eine Wahrheit bedarf keiner Überprüfung denn sie ist ja wahr.

Es ist an sich jedem Menschen anzuraten seine Überzeugungen thematisch, chronologisch, systematisch oder von mir aus quer Beet immer mal wieder von verschiedenen Standpunkten aus zu überprüfen. Eine Weltanschauung eine Überzeugung sei sie nun religiös, politisch, ideologisch oder was auch immer ja selbst das eigene Gewissen so es denn Leben hat wird sich immer verändern mit den eigenen Erfahrungen, Erlebnissen. Nur tote Überzeugungen gleich welcher Art bedürfen keiner Überprüfung denn sie sind ja eh schon tot.

Wer meint, mein Glaube, meine Überzeugungen sind der Weisheit letzter Schluss, die alles umfassende Wahrheit, oder "meine" Wahrheit. der braucht sicher keine Betrachtungen. Denn er ist bereits in einer Welt die nun ja, einen schönen Gruß an Freddy Krüger *schmunzeln*

Keine Kommentare: